Nach oben

Hämatologie und Onkologie
Leistungsspektrum

Die Diagnosestellung, Behandlung und Nachsorge von Patienten mit onkologischen Erkrankungen bildet unseren Schwerpunkt. Mit höchstem medizinischen Anspruch versorgen wir Erkrankungen des Blutes (z.B. Leukämien, Lymphome, Multiples Myelom) sowie Patienten mit soliden Tumoren (z.B. Lungenkrebs, Darmkrebs, Blasenkrebs, etc.). Hierbei steht jeder einzelne Patient als Mensch und mit seiner individuellen Lebenssituation im Mittelpunkt.

Die Besonderheit unseres MVZ ist die Vernetzung mit der Abteilung für Hämatologie und Onkologie am Rotkreuzklinikum München. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Klinik erhalten unsere Patienten eine maßgeschneiderte Therapie und profitieren von der engen Verzahnung zwischen ambulanten und stationären Setting. Durch den interdisziplinären Aufbau unseres MVZ profitieren unsere Patienten zusätzlich durch eine schnelle und unkomplizierte Mitbehandlung anderer Fachrichtungen, wie der Gefäßchirurgie bei dem Bedarf eines Portsystems.

Bei Diagnostik, Therapie und Nachsorge greifen wir auch auf eine enge Verzahnung mit spezialisierten Zentren in München zurück und kollaborieren sowohl mit dem Tumorzentrum München (TZM) als auch den Universitätskliniken (LMU und TU). Durch die Kooperation mit der Radiologie München profitieren unsere Patienten von einer schnellen Befundung und einem digitalen Austausch der Radiologiebilder.

Zur speziellen Diagnostik von Knochenmark und peripherem Blut kollaborieren wir mit spezialisierten lokalen Laboren um hämatologische Fragestellungen rasch und umfassend zu bearbeiten. Unsere langjährige Erfahrung hilft uns dabei unseren Patienten die notwendigen Tests auf allerhöchstem technischem Niveau zur Verfügung zu stellen. Durch die enge Verzahnung mit dem Rotkreuzklinikum können wir auch die Therapieplanung und Durchführung, bis hin zur Stammzelltransplantation, für unsere Patienten ermöglichen.

Bei der Behandlung werden stets die individuelle Konstitution und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse berücksichtigt. Die interdisziplinäre Behandlung unserer Patienten ist für uns dabei selbstverständlich und drückt sich u.a. in der regelmäßigen Fallbesprechung des interdisziplinären Tumorboards aus.

Wir diagnostizieren und behandeln unter anderem Patienten mit folgenden Erkrankungen:

  • Maligne Lymphomen (Lymphdrüsenkrebs)
  • Bösartige Erkrankungen des Knochenmarks (z.B. Multiples Myelom, Leichtketten-Amyloidose)
  • Akute Leukämien (Blutkrebs)
  • Myelodysplastische Syndrome (Knochenmarkschwäche)
  • Schwere Formen von Anämie oder Thrombozytopenie (Mangel an Blutplättchen)
  • HIV-Infektionen und Krebs
  • Hodentumore
  • Andere bösartige Erkrankungen des Urogenitalbereichs
  • Bösartige Erkrankungen des Verdauungstrakts
  • Bösartige Erkrankungen der Lunge
  • Andere soliden Tumore


Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin an unserer Rezeption unter Tel. 089/13032334, oder gerne auch per E-Mail. Bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte zu Ihrem Termin mit.

Außerhalb der Sprechzeiten ist eine hämatologische und onkologische Notfallversorgung über unsere Kooperationspartner sichergestellt.